Menü

Schulchronik

1996

Start des Jenaplankonzeptes in Rostock mit 27 Schülern

der 1. und 2. Jahrgangsstufe in der Friedrichstraße

1997/1998

39 Schüler der 1.- 3. Klasse in Stammgruppen mit Jahrgangsmischung 1/2/3

1998/1999

43 Schüler der 1.- 4. Klasse in Stammgruppen mit Jahrgangsmischung 1/2/3/4

1999/2000

54 Schüler in drei Stammgruppen
2000

Eigenständigkeit der Schule

JENAPLANSCHULE "Peter Petersen" Rostock

2001/2002

drei Stammgruppen mit Jahrgangsmischung 1/2 und

zwei Stammgruppen mit Jahrgangsmischung 3/4

2004/2005 Umzug in das Gebäude der Margaretenschule, Barnstorfer Weg
erstmalig Klassenstufe 5/6 in Ausgestaltung des Programms "länger gemeinsam Lernen"
vier Untergruppen (1/2) / drei Mittelgruppen (3/4) / eine Obergruppe (5/6)
September 2006

10 jähriges Jubiläum: Jenaplan in Rostock

Ehrengast war die Tochter von Peter Petersen

April 2007

Umzug in das Gebäude der Großen Stadtschule, Wallstraße
2007 Tierpatenschaft für die Polarfüchsin Freya im Rostocker Zoo
2008/2009

Integrierte Gesamtschule mit Grundschulteil
Schaffung der Dreistufigkeit: sechs Untergruppen 1/2/3, fünf Mittelgruppen 4/5/6, zwei Obergruppen 7/8

Juli 2009

Umzug in unser "eigenes" Gebäude in der Lindenstraße
2009/2010 erstmalig Jahrgangsstufe 9 und damit Dreistufigkeit in zwei Obergruppen 7/8/9
2010/2011

Umstrukturierung: zwei Obergruppen 7/8 und eine Jugendlichengruppe 9/10
erstmalig Abschlussprüfungen für Mittlere Reife Jahrgang 10

2013/14

Erweiterung der Obergruppen

Einführung des Praxisprojekttages und der Lernbüros in den Obergruppen

2014/2015 Umbenennung in JENAPLANSCHULE Rostock

Erweiterung der Jugendlichengruppen

Einführung des Projekttages und der Lernbüros in den Jugendlichengruppen

Aktuelle Schülerzahl: 425 Schülerinnen und Schüler in

sechs Untergruppen 1/2/3

sechs Mittelgruppen 4/5/6

vier Obergruppen 7/8

drei Jugendlichengruppen 9/10

 

Träger des "Deutschen Schulpreises" 2015

2015/2016

15 Jahre eigenständige Jenaplanschule in Rostock

10./11.9.2015 Feierlichkeiten zum 15jährigen Jubiläum