Menü

Beschulung ab dem 11.01.2021 bis 31.01.2021

Neue Hinweise für die Jahrgänge 1 bis 6

Liebe Jenaplaner,

wie bereits aus den Medien bekannt, ändert sich pandemiebedingt die Beschulung ab dem 11.01.2021.
Die Präsenzpflicht ist bis einschließlich Jahrgangsstufe 6 bis zum 31.01.2021 weiterhin aufgehoben. Durch das Ministerium wird an die Eltern der Schülerinnen und Schüler appelliert, die Kinder zu Hause zu betreuen, wenn sie nicht das Betreuungsangebot aus beruflichen Gründen in Anspruch nehmen müssen.
Wer am Betreuungsangebot teilnehmen soll, ist am ersten Schulbesuchstag verpflichtet, vor Schulhausbetreten die Selbsterklärung zur Teilnahme an der Begleitung und das Formular zur Gesundheitsbestätigung vollständig ausgefüllt vorzuzeigen und mitzubringen. Nur bei Abgabe beider Erklärungen ist die Nutzung des Betreuungsangebotes möglich. Außerdem sind nun auch alle Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge über den gesamten Tag verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) zu tragen. Das Tragen einer MNB gilt auch im Freien auf dem Schulgelände überall dort, wo der Abstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann. Wir empfehlen, in einer separaten Tasche mehrere saubere Masken pro Tag mitzugeben, damit ein Wechseln von feuchten Masken möglich wird.

An dieser Stelle finden Sie die notwendigen Formulare zur Selbsterklärung und zur Gesundheitsbestätigung.

Bleiben Sie gesund!

Zurück

Neuigkeiten

Beschulung ab dem 11.01.2021 bis 31.01.2021

Liebe Jenaplaner,

wie bereits aus den Medien bekannt, ändert sich pandemiebedingt die Beschulung ab dem 11.01.2021.

Weitere Informationen hierzu sowie die notwendigen Formulare finden Sie hier.